EPIbipolar

Early Phase Inventory for bipolar disorders

EPIbipolar wurde im Früherkennungszentrum Dresden zur Objektivierung von Hochrisikokonstellationen für Bipolare Störungen entwickelt, um eine Früherkennung möglich zu machen.

Wir möchten Ihnen das Instrument EPIbipolar gern zur Verfügung stellen. Da das Instrument nicht selbsterklärend aufgebaut ist, ist es notwendig, dass Sie eine Schulung absolvieren. Wenn bei Ihnen diesbezüglich Interesse besteht, füllen Sie untenstehendes Formular aus, damit wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen können.

Name*: Vorname:
Email*: Telefon:
Anschrift*:
PLZ*: Ort*:
 
Tätigkeit:
Tätigkeitsbereich:

niedergelassen in Praxis Krankenhaus anderes:

 
Weshalb interessieren Sie sich für das Instrument EPIbipolar:

allgemeines Interesse
Forschungsinteresse
klinisches Interesse
anderes:

Anmerkungen:
Die mit * markierten Felder sind Pflichfelder.

*** Aktuelles ***


Für das neue Jahr planen wir wieder einen Infoabend im Früherkennungszentrum. Weitere Informationen demnächst unter Aktulles und Veranstaltungen
Aktuell laufen mehrere Studien zur Bipolaren Störung im Uniklinikum Dresden. Nähere Informationen unter: bipolife.org